Gastroenterologie

mdz_gastroenterologie

DIE GASTROENTEROLOGIE IST EIN WESENTLICHES TEILGEBIET DER INNEREN MEDIZIN.
SIE BESCHÄFTIGT SICH MIT DEN KRANKHEITEN UND FUNKTIONSSTÖRUNGEN DES MAGEN-DARM-TRAKTES SOWIE DER AN VERDAUUNG UND STOFFWECHSEL BETEILIGTEN ORGANE LEBER, GALLE, GALLENGÄNGE UND BAUCHSPEICHELDRÜSE.

Für moderne Formen der Diagnostik in zum Teil schwer erreichbaren Strukturen des Magen-Darm-Traktes steht dem Gastroenterologen eine große Palette an Techniken und Methoden zur Verfügung.

Besondere Bedeutung zur Vorsorge, Diagnostik und Therapie hat die flexible Endoskopie. Schlauchartige Geräte werden dabei schonend in Körperöffnungen eingeführt. Mittels modernster Videotechnik können so hochauflösende Bilder aus dem Inneren des Körpers bis in kleinste Strukturen gewonnen werden. Gleichzeitig erlaubt uns diese Technik – neben der Diagnose vieler Erkrankungen – auch therapeutische Eingriffe.

Eine weitere, unverzichtbare Methode stellt die Ultraschalluntersuchung dar. Für diese Art der schonenden Bildgebung hat die rasante technische Entwicklung in den letzten Jahren große Fortschritte gebracht. In den Händen unserer erfahrenen Untersucher können wir rasch wegweisende Informationen gewinnen.

Auch schwer zugängliche, scheinbar unsichtbare Prozesse der Verdauung können wir mit Hilfe spezieller Funktionstests erfassen und analysieren. Die Fortschritte in Technik und Pharmakologie erlauben uns heute eine gering belastende und schonende Diagnostik sowie umfangreiche therapeutische Ansätze.

Gerne informieren wir Sie ausführlich in unseren Spezialsprechstunden.

mdz darmspiegelung

Endoskopie

EINIGE WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM THEMA ENDOSKOPIE

Dank der Endoskopie lassen sich die Organe des Magen-Darm-Traktes auf vielfältige Weise schonend untersuchen und behandeln.

>> weiterlesen...

mdz CED

Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)

MORBUS CROHN UND COLITIS ULCEROSA SIND DIE HÄUFIGSTEN UND BEKANNTESTEN ERKRANKUNGEN

Unter chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (CED) versteht man Krankheitsbilder, die wiederkehrende oder dauerhafte Entzündungen des Magen-Darm-Traktes verursachen.

>> weiterlesen...