SPRECHZEITEN
Mo – Fr 8:00 – 12:00
Mo/Di/Do 14:00 – 17:00

KONTAKT

Dr. med. Andreas Niedenthal

LEBENSLAUF

Dr. med. Andreas Niedenthal

INTERNIST UND GASTROENTEROLOGE (FEBG)

behandelnder Arzt im mdz Magen Darm Zentrum in Darmstadt – Ihre Spezialisten für Darmspiegelung im Rhein-Main Gebiet.

LEBENSLAUF

  • 1985 bis 1992

    Studium der Humanmedizin in Frankfurt, Innsbruck und Bern

  • 1992 bis 2001

    Weiterbildung zum Facharzt für Innere Medizin
    Städtische Kliniken Offenbach am Main

  • 2001

    Facharzt Innere Medizin

  • 2002 bis 2003

    Oberarzt Abteilung für Gastroenterologie, Hepatologie, Diabetologie, Hämatologie und internistische Onkologie, (Chefarzt Prof. Dr. H. Dancygier) Klinikum Offenbach

  • 2003 bis 2008

    Leitender Oberarzt Abteilung für Gastroenterologie, Hepatologie, Diabetologie, Hämatologie und internistische Onkologie (Chefarzt Prof. Dr. H. Dancygier) Klinikum Offenbach

  • 2007

    Facharzt für Innere Medizin und Schwerpunkt Gastroenterologie

  • 2008

    DGVS Zertifikat Hepatologie

  • 2008 bis 2013

    Ethik-Komitee Gesundheitszentrum Wetterau GmbH

  • 2008 bis 2013

    Chefarzt der Klinik für Innere Medizin Bürgerhospital Friedberg, Gesundheitszentrum Wetterau gGmbH

  • 2009 bis 2013

    Ärztlicher Direktor Bürgerhospital Friedberg, Gesundheitszentrum Wetterau gGmbH

  • 2010

    Fellow of the European Board of Gastroenterology and Hepatology 
FEBG

    (Europäischer Gastroenterologe)

  • 2011 bis 2013

    Standortübergreifende Leitung des Schwerpunktes Gastroenterologie
    Krankenhäuser und MVZs (Friedberg, Bad Nauheim, Schotten, Gedern) Gesundheitszentrum Wetterau gGmbH

  • 2013 bis heute

    mdz Darmstadt
    Internistisch-gastroenterologische Gemeinschaftspraxis
    mit den Kollegen Dres. med. Frick, Haider, Heil, Tenbieg und Goldmann

  • seit 9 / 2014

    Mitglied der Weiterbildungkommission der Landesärztekammer Hessen für die Facharztweiterbildung in den Fächern „Innere Medizin“ sowie „Innere Medizin mit Schwerpunkt Gastroenterologie“

GASTROENTEROLOGISCHE FACHWEITERBILDUNGEN

  • 2017

    DGVS Gastroenterologische Fachweiterbildung Chronisch entzündliche Darmerkrankung

ESGE Membership 2017
Mitglied der European Society of Gastrointestinal Edoscopy seit 2012